Malawicichliden aus Hobbyzucht
  Galerie und Arten Malawi
 

Meine Zuchttiere
Sciaenochromis freyeri iceberg 18 cm
Größe: 15 cm, oft aber auch größer
Ernährung: Jungfische, nimmt aber jedes Ersatzfutter an
Haltung: ab 300 Liter, zeigt sich als ruhiger Geselle im Becken. Wachsen mehrere Männchen zusammen auf, können diese auch später problemlos mit einem Weibchenüberbesatz gehalten werden. Sciaenochromis freyeri iceberg ist ein Hingucker in jedem Aquarium, das Azurenblau begeistert!
Ich selber pflege meine Zuchtgruppe in einem Verhältnis von 3/4 in 720 Liter!
Mittlerweile sind verschiedene Zuchtformen entstanden, Sciaenochromis fryeri iceberg ist eine davon.
Gruppe: Non-Mbuna ( Raubfisch )
adultes Freyeri Männchen
junges Männchen mit 10cm


Männchen und Weibchen
Sciaenochromis fryeri spec Snow White
Größe: 15 cm
Ernährung: sowie Sciaenochromis fryeri iceberg
Haltung: sowie Sciaenochromis fryeri iceberg, da Sciaenochromis fryeri eine Zuchform ist.
Gruppe: Non-Mbuna




Sciaenochromis spec OB
Größe: 15 cm
Ernährung: sowie Sciaenochromis fryeri iceberg, da der OB eine Zuchtform ist!
Haltung: siehe Scianochromis fryeri iceberg
Gruppe: Non-Mbuna

Aulonocara maleri
Größe: 12 cm
Ernährung: Wirbellose aus dem Sand
Haltung: ab 200 Liter möglich, Aulonocara maleri
ist eine echte alternative im Non-Mbunabecken.
Leider wird diese Art nicht häufig in Deutschland gepflegt.
Aber, bei mir erhalten Sie Ihn!!!
Gruppe: Non-Mbuna

Dimidochromis strigatus 15 cm
Größe: 20-25 cm
Ernährung: junge Fische, nimmt aber jedes Ersatzfutter an
Haltung: ab 450 Liter, ein Fisch der für mich zu den schönsten
Malawis gehört. Aber er braucht Platz, besonders während
der Balz. Besatzempfehlung mind. 1/2 oder mehr!
Gruppe: Non-Mbuna ( Raubfisch )
adultes Strigatus Männchen
Labidochromis caeruleus Yellow
Größe: 8-10 cm
Ernährung: Insekten und Wirbellosen
Haltung: ab 200 Liter, ein Fisch der in keinen Malawibecken fehlen sollte!
Achten Sie aber bitte immer auf gute Nachzuchten. Durch fehlende
Zuchtauslese sind in den letzten Jahren viele Yellows mit schlechten
Farbansetzen, besonders mit weißen Bäuchen in unsere Aquarien gelangt.
Bei mir bekommen Sie noch richtige gelbe Yellows!
Yellows lockern jedes Aquarium auf!
Gruppe: Mbuna ( aber auch tierische Kost )
knallgelbe Yellow Weibchen
Otopharynx Lithobates Sulphur Head 16 cm
Größe: bis 16 cm
Ernährung: Kotfresser, nimmt aber jedes Ersatzfutter an
Haltung: ab 300 Liter, Otopharynx Lithobates zeigt sich ehr als
zurückhaltener Fisch in unseren Becken. Seine Farbe schwankt sehr
nach Laune und Wohlfühlfaktor!
Es sollte darauf geachtet werden, dass diese Art nicht zu stark
unterdrückt wird. Nur wenn er sich richtig wohl fühlt, zeigt er auch
seine schöne Farbe!
Gruppe: Non-Mbuna
Zuchtbock Otopharynx Lithobates S. H.
Cyrtocara moorii
Größe: bis 25 cm ( sehr langsam wachsender Fisch )
Ernährung: Wirbellose, hat eine Fressgemeinschaft mit
Fossorochromis rostratus
Haltung: 600 Liter, relativ anspruchsvoller Malawi. C. Moorii
wächst nur bei guten Wasserverhältnissen, und das auch nur langsam.
Es können ruhig mehrere Männchen im Becken gepflegt werden.
Im Alter bekommen die Tiere wunderbare Stirnbuckel. Beide Geschlechter
zeigen Ihr herrliches blau. Ein Klassiker des Malawisees.
Ich persönlich Liebe diese Art und zählen zu meinen persönlichen Favoriten!!! 
Gruppe: Non-Mbuna
juveniles Männchen 11 cm
Aulonocara jacobfreibergi eureka
Größe:10-12 cm
Ernährung:Wirbellose die aus dem Sand gefiltert werden
Haltung:ab 240 Liter, da es sich hier um einen recht aggressiven und
durchsetzungsstarken Kaiserbuntbarsch handelt.
Das Männchen was auf dem Bild zusehen ist, zeigt die klassische
Eureka-Variante.
Wie bei allen anderen Aulonocaraarten sollte immer nur eine
Art gealten werden, da eine hohe Kreuzungsgefahr mit anderen
Aulonocaraarten besteht!
Gruppe:Non-Mbuna
adulter Zuchtbock ( nach 9 J. verstorben )
Bock 8 cm
Bock 8 cm
Aulonocara spec. Firefish
Größe:10-15 cm
Ernährung:jedes ihm angebotenes Futter, da es sich um eine
Zuchtform handelt die nicht so im Malawisee vorkommt!
Haltung:ab 300 Liter, da ein recht durchsetzungsfähiger Cichlide.
Man sollte auf genetisch rote Nachzuchten achten.
Firefische die mit 6-7 cm noch nicht rot sind, werden es auch nicht mehr!
Gruppe:Non-Mbuna


Männchen 12 cm
Jungfisch 6 cm
Jungfisch 7 cm
Copadichromis borleyi Kadango Red Fin
Größe: bis 18 cm
Ernährung: Planktonfresser
Haltung: ab 450 Liter möglich. Paarweise oder in Gruppe geht beides gut!
Gruppe: Non-Mbuna
halbwüchsiges Männchen mit 10 cm


Weibchen
Maylandia estherae Red Red
Größe: bis 12 cm
Ernährung: Aufwuchsfresser, d.h. pflanzliche Kost!
Erhält Maylandia estherae Red Red zuviel tierische Kost, dann kommt
es oft zu einer unnartürlichen Körpergröße und Körperform!
Haltung: ab 300 Liter, die Art zählt zu den aggressiven Mbunas, die auch
sehr durchsetzungsfähig sind. Es sollte nur 1 Männchen mit mind. 2-3
Weibchen gehalten werden oder eine Gruppe aus 10 Tieren!
Gruppe: Mbuna
Männchen 6 cm

Weibchen 6 cm
Maylandia estherae OB
Größe: bis 12 cm
Ernährung: Aufwuchsfresser, d.h. vorwiegend pflanzliche Kost!
Erhält maylandia estherae OB zuviel tierische Kost, dann kommt es oft zu einer unnatürlichen Körpergröße und Körperform!
Haltung: ab 300 Liter, die Art zählt zu den aggressiven
Mbunas, die auch sehr durchsetzungsfähig sind.
Es sollte 1 Männchen mit 2-3 Weibchen gehalten werden, oder in einer Gruppe ab 10 Tieren!
Gruppe: Mbuna
Weibchen 7 cm
Bock 8 cm
Cynotilapia afra white top Galiley Reef
Größe: bis 10 cm
Ernährung: Aufwuchsfresser, d.h. vorwiegend pflanzliche Kost!
Haltung: ab 200 Liter in einer kleinen Gruppe gut möglich.
Männchen und Weibchen sind gleichermaßen blau gefärbt,
im Balz oder bei der Revierverteidigung wechselt die Farbe
ins weiße rein!
Ein selten angebotener Mbuna!
Gruppe: Mbuna
Weibchen  6 cm


Männchen  7 cm
Zuchtbock
Labidochromis mbamba Bay
Größe: 8-9 cm
Ernährung: Aufwuchsfresser, d.h. pflanzliche Kost!
Haltung: ab 200 Liter in einer kleinen Gruppe mit
Weibchenüberschuß möglich. Weibchen zeigen eine
braun-blaue Grundfarbe.
Sehr friedlicher Mbuna!
Gruppe: Mbuna
Männchen  8 cm


Pseudotropheus msobo magunga
Größe: bis 12 cm
Ernährung: Aufwuchsfresser, d.h. pflanzliche Kost
Haltung: ab 240 Liter, Männchen färben sich ab 5-6 cm
von einem wunderschönen Gelb in ein noch schöneres
Blau-Schwarz! ( Bild folgt vom Männchen )
Ein durchaus selten gepflegter Mbuna, der auch nur sehr wenige
Jungfische austrägt.
Gruppe: Mbuna
Männchen kurz vorm umfärben 5 cm
Eclectochromis lobochilus hartae
Größe: bis 20 cm
Ernährung: Wirbellose die aus dem Sand gefiltert werden
Haltung: ab 450 Liter, 1 Männchen mit 2 oder mehr Weibchen.
Eclctochromis lobochilus hartae ist eine sehr neue und junge Art aus dem Malawisee. Ich hatte Glück, diese Rarität aus dem Malawisee zu bekommen! Bilder zeigen ein ausgefärbtes Männchen mit 17 cm!
Gruppe: Non-Mbuna

Zuchtbock
Protomelas steveni Taiwan Reef
Größe: 15 cm
Ernährung: Aufwuchs und Wirbellose
Haltung: ab 450 Liter,
Einer der schönsten Arten aus dem Malawisee! Leider dauert es eine gute Zeit bis die Männchen ihre wunderschöne Farbe zeigen.
Ich empfehle 1 Männchen mit 3 Weibchen oder eine große Gruppe ab 10 Tieren!
Gruppe: Non-Mbuna
Bock 13 cm
Melanochromis johanni
Größe: bis 13 cm
Ernährung: Aufwuchsfresser, d.h. pflanzliche Kost!
Haltung: ab 300 Liter
Nicht ganz so aggressiv wie Melanochromis auratus.
Männchen mit mehreren Weibchen empfoheln.
Männchen von Melanochromis johanni werden blau-schwarz, Weibchen bleiben gelb.
Gruppe: Mbuna
Bock 7 cm

Bilder zeigen Arten die ich selber pflege!
Weitere Bilder und Artenbeschreibungen  werden folgen!!!
 
  Insgesamt waren schon 29192 Besucher (66726 Hits) auf dieser Seite